Lungenentzündung

Qualitätsmerkmal: Frühzeitige Mobilisation

Gute Behandlungsqualität liegt vor, wenn möglichst viele Patienten bereits in den ersten 24 Stunden ihres Krankenhausaufenthalts mindestens 20 Minuten lang mobilisiert werden.

Patienten sollen sich schon während der ersten 24 Stunden ihres Krankenhausaufenthalts mindestens 20 Minuten lang außerhalb ihres Bettes bewegen. Diese frühe Mobilisierung verbessert die Durchblutung der Lunge und die Atmung und verkürzt den Krankenhausaufenthalt um durchschnittlich einen Tag.

Die folgenden zwei Schaubilder zeigen, wie viele Patienten früh mobilisiert werden:

So häufig werden weniger schwer erkrankte Patienten frühzeitig mobilisiert:

 
SRH Zentralklinikum Suhl
Ilm-Kreis-Kl., Standort Ilmenau
Kreiskrankenhaus Greiz
SRH Krhs. Walt.-Friedrichroda
Kreiskrankenhaus Schleiz
Thüringen-Kl., Stdort. Saalfeld
Zentralklinik Bad Berka
Thüringen-Kl., Stdort. Pößneck
Thüringen-Kl., Stdort. Rudolst.
Ev. Fachkrankenhaus Neustadt
Ilm-Kreis-Kl., Standort Arnstadt
SRH Wald-Klinikum Gera
Klinikum Altenburger Land
Uniklinikum Jena
Elisabeth Kl. Schmalkalden
Klinikum Bad Salzungen
Klinikum Weimar
St. Georg Klinikum Eisenach
Waldkliniken Eisenberg
DRK-Krhs. Sömmerda
DRK-Krhs. Sondershausen
DRK-Krhs. Bad Frankenhausen
 
Thüringen gesamt
Bund gesamt
 
  • 2012
    Keine Daten
    Keine Daten
     93,3 %
    Keine Daten
     87,5 %
    Keine Daten
     90,9 %
    Keine Daten
    Keine Daten
     89,5 %
    Keine Daten
     93,0 %
     90,7 %
     97,3 %
     100 %
    Keine Daten
    Keine Daten
     96,1 %
     92,3 %
     97,2 %
     83,3 %
     100 %
     
     96,1 %
     95,6 %
    2012
  • 2013
    Keine Daten
    Keine Daten
     100 %
     100 %
     100 %
    Keine Daten
     100 %
    Keine Daten
    Keine Daten
     100 %
    Keine Daten
     90,0 %
     100 %
     87,2 %
     100 %
     98,8 %
    Keine Daten
     100 %
     100 %
     100 %
     91,7 %
     100 %
     
     96,7 %
     95,9 %
    2013
  • 2014
    Keine Daten
     94,4 %
     100 %
     100 %
     100 %
     100 %
     96,9 %
     92,9 %
     100 %
     100 %
     100 %
     93,2 %
     100 %
     92,7 %
     100 %
     98,0 %
    Keine Daten
     98,1 %
     100 %
     100 %
     80,0 %
     100 %
     
     98,0 %
     96,8 %
    2014
  • 2015
    Keine Daten
     100 %
     100 %
     100 %
     100 %
     100 %
     100 %
     100 %
     100 %
     100 %
     100 %
     100 %
     100 %
     97,8 %
     100 %
     90,9 %
     100 %
     95,1 %
     100 %
     100 %
     100 %
     95,7 %
     
     98,1 %
     97,4 %
    2015
  • 2016
     100 %
     100 %
     100 %
     100 %
     100 %
     100 %
     100 %
     100 %
     100 %
     100 %
     100 %
     98,4 %
     97,8 %
     97,2 %
     97,0 %
     96,8 %
     95,8 %
     95,7 %
     95,0 %
     94,4 %
     85,7 %
     71,4 %
     
     97,8 %
     97,3 %
    2016

So häufig werden schwer erkrankte Patienten frühzeitig mobilisiert:

 
Ilm-Kreis-Kl., Standort Arnstadt
Ev. Fachkrankenhaus Neustadt
SRH Krhs. Walt.-Friedrichroda
Kreiskrankenhaus Greiz
Thüringen-Kl., Stdort. Saalfeld
Waldkliniken Eisenberg
Thüringen-Kl., Stdort. Rudolst.
Zentralklinik Bad Berka
Klinikum Altenburger Land
Ilm-Kreis-Kl., Standort Ilmenau
SRH Zentralklinikum Suhl
Elisabeth Kl. Schmalkalden
DRK-Krhs. Sömmerda
Klinikum Bad Salzungen
Thüringen-Kl., Stdort. Pößneck
Klinikum Weimar
Kreiskrankenhaus Schleiz
St. Georg Klinikum Eisenach
Uniklinikum Jena
SRH Wald-Klinikum Gera
DRK-Krhs. Bad Frankenhausen
DRK-Krhs. Sondershausen
 
Thüringen gesamt
Bund gesamt
 
  • 2012
    Keine Daten
     100 %
    Keine Daten
     100 %
    Keine Daten
     84,7 %
    Keine Daten
     80,0 %
     85,7 %
    Keine Daten
    Keine Daten
     94,8 %
     98,3 %
    Keine Daten
    Keine Daten
    Keine Daten
     87,7 %
     78,6 %
     99,2 %
     73,9 %
     96,3 %
     90,2 %
     
     91,3 %
     91,2 %
    2012
  • 2013
    Keine Daten
     94,7 %
     100 %
     100 %
    Keine Daten
     91,4 %
    Keine Daten
     96,4 %
     91,6 %
    Keine Daten
    Keine Daten
     97,5 %
     97,2 %
     97,7 %
    Keine Daten
    Keine Daten
     87,5 %
     93,0 %
     93,9 %
     88,2 %
     98,9 %
     82,5 %
     
     92,6 %
     90,9 %
    2013
  • 2014
     100 %
     100 %
     95,6 %
     97,4 %
     89,7 %
     89,6 %
     100 %
     100 %
     90,6 %
     96,7 %
    Keine Daten
     91,4 %
     97,7 %
     93,0 %
     90,6 %
    Keine Daten
     92,9 %
     87,2 %
     87,8 %
     91,8 %
     96,3 %
     89,5 %
     
     92,7 %
     92,5 %
    2014
  • 2015
     100 %
     96,2 %
     100 %
     98,6 %
     97,3 %
     97,2 %
     94,4 %
     93,2 %
     90,6 %
     90,2 %
    Keine Daten
     89,4 %
     98,9 %
     72,1 %
     97,9 %
     92,2 %
     97,7 %
     96,0 %
     91,2 %
     93,6 %
     89,2 %
     92,9 %
     
     93,2 %
     93,3 %
    2015
  • 2016
     100 %
     100 %
     99,0 %
     98,4 %
     98,4 %
     98,1 %
     97,8 %
     97,6 %
     97,5 %
     97,1 %
     96,2 %
     95,9 %
     94,5 %
     94,2 %
     93,9 %
     90,8 %
     87,5 %
     86,8 %
     86,3 %
     85,9 %
     78,7 %
     74,4 %
     
     92,7 %
     93,6 %
    2016