Gut versorgt bei Hämorrhoiden

Eine Veranstaltung aus der Reihe „Gesundheitsforum Weimar“

Datum: 19.02.2020 16:00 - 17:00
Ort: Sophien- und Hufeland-Klinikum, Henry-van-de-Velde-Straße 2, 99425 Weimar, Seminarraum neben der Cafeteria


Viele Menschen leiden unter Hämorrhoiden. Die Betroffenen haben aber oft Hemmungen, mit ihrem Arzt über das „heimliche Leiden“ zu sprechen. So werden Hämorrhoiden oft sehr spät erkannt und behandelt. Einfache „Hausmittel“ helfen dann nicht mehr und eine Operation kann im späten Stadium nur die Spitze des Eisberges abtragen. Dabei können ein Medikament und eine schonende Operation zur richtigen Zeit langes Leiden mit Jucken, Bluten und Brennen im Afterbereich beenden und den Grundstein für ein sorgenärmeres Leben legen.

Weitere Informationen finden Sie hier.