Zentralklinik Bad Berka

Die Zentralklinik Bad Berka gehört zu den modernsten und schönsten Kliniken Deutschlands und ist ein Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena. Als überregionales Schwerpunktversorgungskrankenhaus mit 21 Fachkliniken und Zentren sowie einem interdisziplinären Diagnostikum mit hochqualifizierten Ärzten und geschultem Pflegepersonal versorgen wir jährlich rund 43.000 Patienten aus ganz Thüringen, anderen Bundesländern und dem Ausland.

Insgesamt verfügen wir in unserem auch architektonisch schönen und landschaftlich reizvoll gelegenen Haus über 648 Planbetten. Die Zentralklinik ist mit ca. 1.800 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber der Region Weimarer Land. Die Thüringer Landeshauptstadt Erfurt und die Klassikerstadt Weimar sind 20 Minuten entfernt. 

Zimmerausstattung

  • Doppelzimmer mit eigener Nasszelle, auf Wunsch auch Einzelzimmer (Wahlleistung: 46,44 Euro pro Tag)
  • Telefon am Bett (Flatrate für Festnetz und Mobilnetze: 0,75 € pro Tag)
  • Kostenfreies Fernsehen am Bett
  • Patienten-Internet über W-Lan gegen Gebühr
  • Kliniknahe Unterbringung einer Privatbegleitperson auf Anfrage möglich
  1. Klinik für Allgemeine Chirurgie/Viszeralchirurgie
  2. Klinik für Angiologie
  3. Klinik für Herzchirurgie
  4. Klinik für Innere Medizin/Gastroenterologie und Endokrinologie
  5. Abteilung für Internistische Onkologie und Hämatologie
  6. Klinik für Kardiologie
  7. Klinik für Molekulare Radiotherapie/Zentrum für Molekulare Bildgebung (PET/CT)
  8. Klinik für Neurochirurgie
  9. Klinik für Neurologie
  10. Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie
  11. Klinik für Palliativmedizin
  12. Klinik für Pneumologie
  13. Klinik für Thorax- und Gefäßchirurgie
  14. Klinik für Wirbelsäulenchirurgie und Querschnittgelähmte mit Abteilung für Neuro-Urologie
  15. Abteilung für Labor- und Hygienemedizin
  16. Querschnittgelähmten-Zentrum – Klinik für Paraplegiologie und Neuro-Urologie

Medizinische Zentren

  1. Zentrum für Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin
  2. Zentrum für diagnostische und interventionelle Radiologie
  3. Zentrum für interdisziplinäre Schmerztherapie
  4. Zentrum für neuroendokrine Tumore
  1. Center of Excellence – Zentrum für Neuroendokrine Tumore, zertifiziert von GSG ENETS-Cert
  2. Leberzentrum - Kompetenzzentrum für chirurgische Erkrankungen der Leber, zertifiziert von DGAV/ CA LGP
  3. Schlafmedizinisches Zentrum - Qualitätssicherung zur Prozessqualität (Akkreditierung), zertifiziert von DGSM e.V.
  4. Weaningzentrum der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin e.V., zertifiziert von DGP
  5. Thoraxzentrum - Kompetenzzentrum für Thoraxchirurgie, zertifiziert von DGT
  6. Stroke Unit, zertifiziert von LGA
  7. Lungenkrebszentrum mit Empfehlung der Deutschen Krebsgesellschaft e.V., zertifiziert von OnkoZert
  8. Regionales Traumazentrum im Traumanetzwerk DGU, Traumanetzwerk Thüringen, zertifiziert von DIOcert
  9. EndoProthetikZentrum der Maximalversorgung, zertifiziert von endoCert
  • Eigene Küche, Neubau 2016
  • Drei Menüs zur Auswahl (darunter ein vegetarisches Menü)
  • Sonderdiäten/Wunschkost für spezielle Krankheitsbilder
  • Ernährungsberatung bei ernährungsbezogenen Krankheiten oder auf Wunsch
  • Diabetesassistenten stehen bei Fragen zum Thema Diabetes zu Verfügung
  • Für mobile Patienten steht ein Patienten-Speisesaal mit Buffetversorgung zur Verfügung
  • Nachmittagskaffee
  • Cafeteria mit reichhaltiger Auswahl an belegten Brötchen, warmen Gerichten sowie Kuchen- und Gebäckspezialitäten
  • Bewegungsbad für Patienten
  • Blumenladen
  • Buchhandlung mit Paketshop
  • Cafeteria
  • Einladende Dachterrasse mit Blick in den Thüringer Wald
  • Felsengarten mit Sitzmöglichkeiten im Grünen über sieben Etagen im Bettenhaus
  • Fußpflege
  • Gaststätte „Station 33“
  • Geldautomat
  • Kulturhaus für Patientenveranstaltungen
  • Minimarkt
  • Patientenbibliothek
  • Seelsorge/Kapelle
  • Sporthalle

ZENTRALKLINIK BAD BERKA

Robert-Koch-Allee 9
99437 Bad Berka
Tel. 036458 / 5-0
www.zentralklinik.de
zentrale@zentralklinik.de

Ansprechpartner

Robert Kette
Qualitätsmanagementbeauftragter
Beschwerdemanagement
Tel. 036458 5-3015
robert.kette@zentralklinik.de