KMG Klinikum Sömmerda

Das KMG Klinikum Sömmerda ist ein Krankenhaus der regionalen Versorgungsstufe und gehört seit Mitte 2019 zum KMG-Gesundheitsunternehmen.
Das Krankenhaus ist als "Brustzentrum Mittelthüringen" zertifiziert.

Kliniken:
Allgemein- und Viszeralchirurgie: 
– Adipositas-, Tumor-, Schilddrüsen-, Hernien- und Beckenbodenchirurgie
Orthopädie und Unfallchirurgie
Intensivmedizin
Innere Medizin:

1. Kardiologie, z.B. Herzinfarkt, Herzschwäche und Herzklappenfehler, Herzmuskelentzündungen und Herzrhythmusstörungen, Erkrankungen der Herzkranzgefäße
2. Herzkatheterlabor
Gynäkologie und Geburtshilfe:
– Zertifizierung als "Brustzentrum Mittelthüringen"
Kinder- und Jugendmedizin

Dazu 8 tagesklinische Betten

92 Zimmer, davon 6 Einzelzimmer, keine Privatstation

  • Telefon: 1,50 € pro Tag, ab 6. Tag 1,30 €, pro Einheit 0,10 €
  • Fernseher ist kostenlos
  • Kein Internet
  1. Chirurgie
  2. Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  3. Innere Medizin
  4. Intensivmedizin
  5. Kinder- und Jugendmedizin
  6. Orthopädie und Unfallchirurgie
  1. Lokales Traumazentrum im Traumanetzwerk DGU
  2. Brustzentrum Mittelthüringen
  • Alle Arten in der Verpflegung, auch für Diabetiker
  • Religionszugehörigkeit wird berücksichtigt
  • Sonderdiäten / Wunschkost für spezielle Krankheitsbilder
  • Ernährungsberatung bei ernährungsbezogenen Krankheiten oder auf Wunsch
  • Nachmittagskaffee
  • Cafeteria
  • Friseur auf Anfrage
  • Seelsorge

KMG Klinikum Sömmerda

Bahnhofstrasse 36
99610 Sömmerda
Tel: 03634-520
www.kmg-kliniken.de/kmg-klinikum-soemmerda
soemmerda@kmg-kliniken.de

Ansprechpartnerin

Nicole Schmidt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel: 034671 - 65 132 
n.schmidt@kmg-kliniken.de