Frühgeborene und kranke Neugeborene (Neonatologie)

Kinder, die weit vor dem errechneten Geburtstermin oder in einem kritischen Zustand zur Welt kommen, brauchen eine besondere medizinische Betreuung. Hierfür gibt es spezialisierte Geburtsklinken, so genannte Perinatalzentren oder perinatale Schwerpunkte.

In Perinatalzentren können Neugeborene, die noch sehr klein oder in einem kritischen Zustand sind, ohne Transport und Zeitverzug auf der Neugeborenen-Intensivstation von Spezialisten behandelt und überwacht werden, bis sie stabil genug sind, um von ihren Eltern zu Hause weiter versorgt zu werden. Weitere Erklärungen unter Medizinische Informationen.

Zahl der Neugeborenen auf den neonatologischen Stationen der Thüringer Krankenhäuser

 
DRK-Krhs. Sömmerda
Ilm-Kreis-Kl., Standort Arnstadt
Klinikum Altenburger Land
Klinikum Bad Salzungen
Klinikum Weimar
Kreiskrankenhaus Greiz
SRH Wald-Klinikum Gera
St. Georg Klinikum Eisenach
Thüringen-Kl., Stdort. Saalfeld
Uniklinikum Jena
 
  • 2015
    Keine Daten
    157 Neugeborene
    105 Neugeborene
    106 Neugeborene
    204 Neugeborene
    77 Neugeborene
    200 Neugeborene
    146 Neugeborene
    152 Neugeborene
    319 Neugeborene
    2015
  • 2016
    63 Neugeborene
    138 Neugeborene
    105 Neugeborene
    107 Neugeborene
    199 Neugeborene
    85 Neugeborene
    203 Neugeborene
    121 Neugeborene
    152 Neugeborene
    333 Neugeborene
    2016